Die Annahme des Bäckers Johann Heinrich Schöneweck in Arnstadt zum Hofbäcker

  • Archivalien-Signatur: 1511
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1770 - 1815

Bestallungsakte der Schlossmüller

  • Archivalien-Signatur: 1586
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1771 - 1822

Enthält: Johann Gottfried Wilhelm Worbes.- Johann Nikolaus Walther.- Johann Andreas Bettenstedt.- Johann Heinrich Troßdorf.- Johann Heinrich Walther.- Georg Christoph Walther.- Johann Friedrich Landgraf.


Der Hofgärtner Johann Karl Hartung

  • Archivalien-Signatur: 1326
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1772 - 1773

Enthält auch: Garten-Inventar.


Die Hoffischer Johann Christian Helbing und August Heinrich Schlegel

  • Archivalien-Signatur: 1332
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1775 - 1779

Bestallungen der Küchenschreiber

  • Archivalien-Signatur: 1328
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1777 - 1821

Enthält: Ludwig Gottfried Heimbürger (1777).- Carl Heinrich Schreyer (1795).- Friedrich August Kiesewetter (1802).- Georg Friedrich Ernst Frederking (1814).- Johann Friedrich Hartung (1821).


Der Hofgärtner Johann Karl Hartung

  • Archivalien-Signatur: 1327
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1780

Bestallung für den Schlosswirt und Spritzenmeister David Limpert zu Ebeleben

  • Archivalien-Signatur: 1419
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1785 - 1840

Die Annahme und Verpflichtung des Schlosstorwirts und Spritzenmeisters David Limpert zu Ebeleben

  • Archivalien-Signatur: 1418
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1785

Silberdiener David Baehr in Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1216
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1785 - 1807

Die Bestallung der Torwärter Köhler und Hesse

  • Archivalien-Signatur: 1390
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1793 - 1820, 1834 - 1835

Enthält auch: Entschädigung Köhlers für den Verlust des Heusamen-Akzidenzes.


Die Annahme des Mundkochs Christian Fiedler aus Arnstadt

  • Archivalien-Signatur: 1286
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1794 - 1795

Enthält auch: Annahme des Mundkochs Johann Georg Liebing.


Bestallungen als fürstliche Hofverwalter

  • Archivalien-Signatur: 1285
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1796 - 1806

Enthält: Hofkommissar Faßheber (1796).- Hofkommissar Moench (1797).- Baukondukteur (Bauaufseher) Wilhelm Moench (1806).


Die Bestallung der Hofbäcker

  • Archivalien-Signatur: 1480
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1796 - 1829

Enthält: Wilhelm Ritter (1811).- Friedrich Wilhelm Ritter (1814).- Johann Heinrich Manhardt (1814).- Heinrich Ludwig Manhardt (1817).- Johann Ernst Köhler (1829).


Die Bestallung des Hoffouriers Schoene

  • Archivalien-Signatur: 1510
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1798 - 1805

Bestallung der Kastellanin Johanne Henriette Deckwer in Ebeleben

  • Archivalien-Signatur: 1254
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1800

Der Bediente Emil Duft

  • Archivalien-Signatur: 1263
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1800

Bestallung des Silberdieners Limpert

  • Archivalien-Signatur: 1420
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1807

Die dem Mundkoch Heinrich Friedrich Schreck übergeben Konditoreistücke

  • Archivalien-Signatur: 1513
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1807 - 1810

Bestallungsakte des Silberdieners Limpert und das von ihm anerkannte Inventar

  • Archivalien-Signatur: 1421
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1808

Der Mundschenk Johann Heinrich Bellstedt

  • Archivalien-Signatur: 1225
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1809 - 1866

Die Annahme des Hofseifensieders Jakob Karst

  • Archivalien-Signatur: 1364
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1809

Die Ausbildung des Unteroffiziers Hollenbach als Schneider in Dresden

  • Archivalien-Signatur: 1350
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1809 - 1810

Der Schlossbrauer Balley in Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1219
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1810

Die Mundschenke Kobert, Bellstedt, Kobert j.

  • Archivalien-Signatur: 1386
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1810 - 1829

Beerdigung des Hofbedienten Christian Wilhelm Hopfe

  • Archivalien-Signatur: 1352
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1815

Die Schenkungsurkunde des Bedienten Hopfe

  • Archivalien-Signatur: 1353
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1815

Die Bestallung des Hoffouriers Schmidt

  • Archivalien-Signatur: 1499
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1816 - 1817

Besoldung des Hofbüchsenmachers Valtin Heldberg

  • Archivalien-Signatur: 1334
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1817 - 1871

Das für den Hofagenten Schönfeld ausgesetzte Gehalt

  • Archivalien-Signatur: 1512
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1817 - 1819

Hofgärtner Schäfer

  • Archivalien-Signatur: 1489
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1818 - 1846

Schulden der Kutscher Hucke und Schreiber und des Vorreiters Schönstedt bei dem Tischlermeister Möller in Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1355
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1818

Der Kellerschreiber Lindner

  • Archivalien-Signatur: 1423
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1819 - 1836

Anstellung und Pensionierung der Kastellanin Johanna Sophie Dittmar

  • Archivalien-Signatur: 1256
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1820 - 1853

Die nach dem Ableben der Kastellanin Freytag vorgenommene Versiegelung

  • Archivalien-Signatur: 1294
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1820

Personalakte des Torwächters David Limpert zu Ebeleben

  • Archivalien-Signatur: 1422
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1820 - 1863

Verpflichtung verschiedener Bediensteter

  • Archivalien-Signatur: 1235
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1820

Enthält: Küchenmagd Bindermann aus Isserstedt.- Küchenholzspalter Walzberg.- Waschmägde Schreiber, Kunze, Weißbarth, Bock, Schutter.- Kellner Kobert.


Der Braugehilfe Ludwig Kayser

  • Archivalien-Signatur: 1369
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1821

Pension der Witwe des Hofsporers Adam

  • Archivalien-Signatur: 1204
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1822 - 1862

Das Ableben des Hofbrauers Balley

  • Archivalien-Signatur: 1218
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1823

Enthält auch: Bestallung des Braugehilfen Ludwig Kayser.- Verfügungen für den Schlosskeller.


Der Hofbrauer Ludwig Kayser

  • Archivalien-Signatur: 1370
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1823

Der Hofgärtner Günther August Carl Schäfer

  • Archivalien-Signatur: 1492
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1823 - 1874

Nachlass des Hofgärtners Adolf Schäfer in Ebeleben

  • Archivalien-Signatur: 1490
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1823

Der Hoffischer Heinrich Ludwig Ernst Voigt

  • Archivalien-Signatur: 1553
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1824 - 1843

Enthält auch: Inventar der Hoffischerei.


Die Auszahlung des Gehalts an 200 Rtlr. an den Rat und Physikus Dr. Weise

  • Archivalien-Signatur: 1563
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1824

Ver- und Entsiegelung der von dem verstorbenen Garderobeburschen Rinck nachgelassenen Kleidungsstücke und Effekten und deren Verauktionierung

  • Archivalien-Signatur: 1479
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1824

Das Ableben der Kastellanin Boulland und die Besetzung der Stelle durch Demoiselle Gellert

  • Archivalien-Signatur: 1244
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1825

Dienstverpflichtungen und Dienstinstruktionen der Waschmädchen und der Oberkastellanin in Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1389
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1825

Enthält: Johanne Catharine Köhler, Marie Sophie Börner, Marie Schreiber und Marie Beck.- Johanna Sophie Dittmar.


Entlassung der Oberkastellanin Frau Kayn und Übertragung der Geschäfte an die Kastellanin Johanna Dittmar

  • Archivalien-Signatur: 1367
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1825

Nachlass der verstorbenen Frau Hofkämmerer Christine Sophie Friederike Engel

  • Archivalien-Signatur: 1280
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1825

Enthält auch: Hinterlegung des Testaments bei der Regierung Sondershausen.


Oberpiquer Sophie Kayn in Ruhestand und Neubesetzung der Stelle durch Kastellanin Johanna Dittmar

  • Archivalien-Signatur: 1368
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1825

Streitsache Reitknecht Knabe gegen die Ehefrau des Reitknechts Döring

  • Archivalien-Signatur: 1384
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1825

Der Nachlass und die Schulden des Hoflivréebedienten Carl Sennewald

  • Archivalien-Signatur: 1522
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1826 - 1827

Der Silberdiener Ludwig Lauterbach

  • Archivalien-Signatur: 1412
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1826 - 1828

Die Anstellung des Silberdieners Lauterbach

  • Archivalien-Signatur: 1413
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1826 - 1842

Die dem Einwohner Gotthardt Wilhelm Eckleben in Ebeleben zugesicherte Stelle seines Vaters als Kellner

  • Archivalien-Signatur: 1273
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1827 - 1832

Bestallung der Kastellanin Wunderlich zu Ebeleben

  • Archivalien-Signatur: 1588
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1829

Der Mundschenk Johann Heinrich Bellstedt und der Kellner Johann Heinrich Kobert in Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1226
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1829 - 1830

Die dem Apotheker Bertram übertragene Lieferung der Medikamente

  • Archivalien-Signatur: 1232
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1829

Die Einziehung einer von dem Mundkoch Manhardt bei dem Brennereibesitzer Frister zu Nordhausen erwirkten Schuld von 54 Rtlr. 16 Gr. 9 Pfg.

  • Archivalien-Signatur: 1440
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1829 - 1830

Anstellung des Kammerherrn Otto von Krieger

  • Archivalien-Signatur: 1398
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1830 - 1880

Zugesicherte Pension für den Gartenknecht Heinrich Christian Helbing in Ebeleben und Zimmermann Heinrich Müller in Jecha

  • Archivalien-Signatur: 1333
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1830 - 1837

Ernennung des Seifensiedermeisters Reisland in Arnstadt zum Hofseifensieder

  • Archivalien-Signatur: 1475
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1832 - 1933

Pension des Carl Friedrich Albrecht, des Hausverwalters Georg Walther, des Kammerdieners Wilhelm Mäder und des Kutschers Mäder

  • Archivalien-Signatur: 1205
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1833 - 1868

Pensionsverhältnis des Kammerdieners Wilhelm Mäder

  • Archivalien-Signatur: 1437
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1833 - 1887

Enthält auch: Bewilligung von Gnadengeschenken an dessen Witwe.- Verpachtung des Fürstenbergs.


Anstellung der Diener Werner und Friedrich Gebhardt

  • Archivalien-Signatur: 1569
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1835 - 1880

Enthält auch: Angelegenheiten der Witwe Gebhardt.


Anstellung des Oberstallmeisters Theodor von Wurmb und des Schlosshauptmanns Eduard von Wurmb

  • Archivalien-Signatur: 1590
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1835 - 1896

Besoldung des Stallmeisters Lindhorst

  • Archivalien-Signatur: 1426
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1835 - 1843

Enthält auch: Pensionierung des Stallmeisters Bonhardt.


Das Gesuch des Kanzlisten Friedrich Wilhelm Kiel wegen Übertragung der Lehrburschenstelle in der Hofküche an seinen Sohn

  • Archivalien-Signatur: 1375
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1835

Die Besoldung des Kammerdieners Klang

  • Archivalien-Signatur: 1378
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1835 - 1860

Die dem Hofschlächtergesellen Ernst Voigt in Sondershausen erteilte Zusicherung der Hofmetzgerstelle

  • Archivalien-Signatur: 1552
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1835

Gesuch des Hofseifensieders Jakob Karst um Pension

  • Archivalien-Signatur: 1365
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1835

Pension des Stallmeisters Leser in Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1416
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1835 - 1858

Anstellung der Kammerfrau Mathilde Beyer aus Gehren

  • Archivalien-Signatur: 1234
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1836 - 1885

Enthält auch: Pensionszahlung.


Anstellung des Kammerlakaien F. Unger

  • Archivalien-Signatur: 1547
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1836 - 1865

Besoldung der Auguste Fleischhauer in Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1289
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1836 - 1867

Der Heiducke Johann Wilhelm Müller

  • Archivalien-Signatur: 1453
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1836 - 1877

Die Hofdame und spätere Oberhofmeisterin von Etzdorf

  • Archivalien-Signatur: 1283
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1836 - 1873

Die Verpflichtung des Kammerrats Rapp als Mitglied des Hofmarschall- und Marstallamts

  • Archivalien-Signatur: 1470
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1836 - 1837

Garteninspektor Dr. Tobias Eckart

  • Archivalien-Signatur: 1271
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1836 - 1878

Gehalt des Haushofmeisters C. Hartmann in Arnstadt

  • Archivalien-Signatur: 1322
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1836 - 1868

Gesuch des Brunnenmeisters Valentin Hager um Aussetzung einer kleinen Pension

  • Archivalien-Signatur: 1549
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1836 - 1837

Gesuch des Kammerdieners Thilo Kellermann um Gehaltszulage, Versetzung in die Hofkapelle und Pensionierung

  • Archivalien-Signatur: 1373
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1836 - 1876

Gesuch des Posamentiers F. Böhm zu Arnstadt wegen entzogener Arbeit und dessen ungebührlicher Schreibart

  • Archivalien-Signatur: 1242
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1836 - 1837

Gesuch des vormaligen Bedienten Wilhelm Holnbach

  • Archivalien-Signatur: 1351
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1836

Gesuch des vormaligen Hofbrauers Kaiser um Verbesserung seiner Lage

  • Archivalien-Signatur: 1363
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1836

Gnadengehalt der Witwe Friederike Mäder

  • Archivalien-Signatur: 1435
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1836 - 1856

Pension des Oberstallmeisters Adolf August von Weise in Thierbach

  • Archivalien-Signatur: 1565
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1836 - 1870

Enthält auch: Witwenpension.


Pension des Torwirts Köhler

  • Archivalien-Signatur: 1391
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1836 - 1865

Enthält auch: Ableben.- Witwenpension.


Pensionierung des Garteninspektors Dr. Eckart

  • Archivalien-Signatur: 1270
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1836? - 1847

Witwenpensionen Wicke, Mucke und Neuse

  • Archivalien-Signatur: 1574
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1836 - 1864

Anstellung der Kastellanin Wunderlich

  • Archivalien-Signatur: 1589
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1837 - 1850

Anstellung des Hofmarschalls Freiherr Carl von Uckermann

  • Archivalien-Signatur: 1545
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1837 - 1889

Enthält auch: Pension der Witwe von Bendeleben-Uckermann.


Bestallung des Kammerfourniers Johann Friedrich Gottweis

  • Archivalien-Signatur: 1309
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1837 - 1866

Enthält auch: Unterstützungen der Witwe Henriette Gottweis.


Der Hofmarschallamts- und Marstallamtssekretär Heinrich Kurtz

  • Archivalien-Signatur: 1407
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1837 - 1840

Der Kammerfourier Gottweis in Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1308
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 183 7 - 1841

Die Anstellung des Hofmedikus von Blödau

  • Archivalien-Signatur: 1240
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1837 - 1886

Enthält auch: Auszahlung der Gehälter für die Leibärzte von Blödau und Weise.


Die Anstellung des Hoftapezierers Friedrich Cämmerer

  • Archivalien-Signatur: 1249
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1837 - 1872

Enthält auch: Witwenpension.


Die Anstellung des Küchenschreibers Anton Schäfer

  • Archivalien-Signatur: 1491
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1837 - 1845

Enthält auch: Dessen Verpflichtung als Küchenmeister.- Pensionierung.


Die Anstellung des Mundkochs Wilhelm Aßmann

  • Archivalien-Signatur: 1212
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1837 - 1847

Enthält auch: Anstellung eines zweiten Kochs.


Die Anstellung, Verpflichtung und Entlassung des Kochs Ludwig Roth aus Stuttgart als Küchenmeister

  • Archivalien-Signatur: 1483
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1837 - 1838

Die provisorische Annahme des Kochs Ludwig Roth aus Stuttgart als Küchenmeister

  • Archivalien-Signatur: 1484
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1837 - 1838

Pension der Dorothea Hammer verehelichte Mehler in Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1319
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1837 - 1871

Pensionierung des Küchenmeisters Friedrich Frederking

  • Archivalien-Signatur: 1292
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1837 - 1848

Anstellung des Mundkochs Aßmann

  • Archivalien-Signatur: 1213
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1838 - 1840

Anstellung und Verpflichtung der Küchenschreiber Sachse und Adolph Heimbürger

  • Archivalien-Signatur: 1486
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1838 - 1848

Die Entlassung des fürstlichen Kellners Eckleben in Ebeleben

  • Archivalien-Signatur: 1274
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1838

Die Untersuchung gegen den Küchenmeister Schäfer und den Metzgermeister Fiedler wegen Unterschleifs bei den Fleischlieferungen

  • Archivalien-Signatur: 1494
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1838 - 1839

Enthält auch: Spätere Verhandlungen wegen Fleischlieferungen.


Entlassung des Mundkochs Otto Berninger und dessen Pensionierung

  • Archivalien-Signatur: 1231
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1838 - 1863

Gesuch des Hoffischers Voigt um Gehaltszulage

  • Archivalien-Signatur: 1554
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1838

Gesuche der Gartenarbeiter um jährliche Unterstützung und Pension

  • Archivalien-Signatur: 1277
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1838 - 1852

Entält: Zacharias Ehrhardt, I.G. Helbing und Georg Pentzler in Ebeleben.


Pension der Witwe Hucke in Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1356
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1838 - 1863

Pension und Unterstützung der Witwe des Heiducken Weidemann

  • Archivalien-Signatur: 1562
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1838 - 1872

Pensionen für die Jagdlakaien und Diener

  • Archivalien-Signatur: 1298
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1838 - 1888

Enthält: Heinrich Christoph Ernst Gaßmann, Liebau und Lorber.- Gottfried Christian Günther Mäder und dessen Witwe.


Pensionierung des Mundkochs Karl Stade in Arnstadt

  • Archivalien-Signatur: 1523
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1838 - 1882

Anstellung und Verpflichtung des Bereiters Karl Walther Tischer

  • Archivalien-Signatur: 1538
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1839 - 1884

Die Anstellung der Malvine von Sydow als Erzieherin der Prinzessin Marie

  • Archivalien-Signatur: 1534
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1839 - 1840

Die Dienstverhältnisse des Herrn Kammerrats Rapp

  • Archivalien-Signatur: 1471
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1839

Gehalt des Hausknechts Walsberg

  • Archivalien-Signatur: 1555
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1839 - 1851

Haus- und Küchenknechte

  • Archivalien-Signatur: 1556
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1839 - 1865

Enthält: Hausknecht Walsberg.- Küchenknecht Teichmann.- Hausknecht Schmidt.


Pension des Bedienten Johann Friedrich Walther

  • Archivalien-Signatur: 1557
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1839 - 1860

Pensionierung der Demoiselle Friederike Morgenroth

  • Archivalien-Signatur: 1448
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1839 - 1855

Anstellung der Adele Rave als Gouvernante

  • Archivalien-Signatur: 1472
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1840 - 1880

Enthält auch: Anstellung der Sophie Bönig.


Anstellung des Hausknechts Karl Lißey und dessen Pension

  • Archivalien-Signatur: 1427
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1840 - 1845

Bestallung und Verpflichtung der Kastellanin Henriette Suchow

  • Archivalien-Signatur: 1533
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1840 - 1878

Die Annahme des Louis Jules Drugon zum Hofbedienten

  • Archivalien-Signatur: 1260
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1840

Die Reise des Mundkochs Aßmann nach Wiesbaden, dessen Aufenthalt daselbst und die darüber abgelegte Rechnung

  • Archivalien-Signatur: 1215
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1840 - 1841

Pension der Gouvernante Louise Hartmann aus Neuchâtel

  • Archivalien-Signatur: 1324
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1840 - 1881

Reise des Mundkochs Aßmann nach Wiesbaden und Bieberich, um sich in den herzoglich-nassauischen Hofküchen zu vervollkommen

  • Archivalien-Signatur: 1214
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1840

Anstellung der Cecilie Eberhardt als Bonne bei den jüngsten Fürstenkindern (verw. Buhnheim geb. Eberhardt)

  • Archivalien-Signatur: 1268
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1841 - 1887

Anstellung und Pensionierung des Lakaien Georg Werther

  • Archivalien-Signatur: 1571
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1841 - 1882

Die Anstellung der Lina Schemp als Jungfer bei der Hofdame, später als Kammerfrau.

  • Archivalien-Signatur: 1495
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1841 - 1847

Enthält auch: Anstellung der Kammerfrauen Auguste Ellinger aus Erfurt, Charlotte Bochmann und Luise Müller.


Die Anstellung des Hofmarschallamtskopisten Friedrich Eberhardt

  • Archivalien-Signatur: 1269
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1841 - 1853

Die Anstellung des Kammerdieners Heinrich Lorber

  • Archivalien-Signatur: 1428
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1841 - 1874

Die Anstellung eines Livréebedienten Schmiedecke I.

  • Archivalien-Signatur: 1506
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1841 - 1906

Enthält auch: Pensionierung.


Die Ballettmeister Henrich aus Dresden und Helmke aus Breslau

  • Archivalien-Signatur: 1577
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1841 - 1845

Die Kammerfrauen Ellinger, Bochmann I. sowie die Kammer- und Garderobejungfern Müller, Mühlrath, Friedrich, Mitnacht, Hendrich, von Rockenthien, Mühlberg, Bochmann II., Mührad, Berninger, Schurig, Stein, Döring, Schreiber, Hobst, Borchling und Cordt

  • Archivalien-Signatur: 1279
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1841 - 1903

Die Kommission zur Reorganisierung der Hofmarschallamtsgeschäfte

  • Archivalien-Signatur: 1487
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1841 - 1857

Enthält u.a.: Versetzung des Sekretärs Sander.- Anstellung des Registrators Berg als Hofmarschallamtssekretär sowie dessen Versetzung als Bezirkssekretär nach Ebeleben.


Die Resignation des Kellerschreibers Lindner

  • Archivalien-Signatur: 1425
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1841 - 1842

Enthält auch: Versiegelung und Inventur der dem verstorbenen Kellerschreiber Lindner untergeben gewesenen dienstlichen Gegenstände.


Die Verteilung der dem Kellerschreiber Lindner übertragen gewesenen Geschäfte

  • Archivalien-Signatur: 1424
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1841

Geldentschädigung für den Wegfall der Wohnung des Oberhofmeister Baron von Uckermann, des Oberhofpredigers Dr. Schneemann sowie des Bereiters Tischner

  • Archivalien-Signatur: 1546
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1841 - 1844

Enthält auch: Anweisung einer Wohnung für die Büchsenspanner auf dem Jägerhause.


Gesuch der Witwe Münch um Pension

  • Archivalien-Signatur: 1445
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1841 - 1862

Hoftapezierer Friedrich Cämmerer

  • Archivalien-Signatur: 1250
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1841 - 1844

Enthält auch: Die Anstellung seines Sohnes Louis Cämmerer.


Pension der Hartlebschen Kinder in Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1321
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1841 - 1853

Pension des Leibkutschers Krimmelbeck

  • Archivalien-Signatur: 1399
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1841 - 1882

Übertragung der Kastellangeschäfte an den Polsterer und Hoftapezierer Louis Cämmerer

  • Archivalien-Signatur: 1251
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1841 - 1920

Anstellung des Silberdieners Ludwig Lauterbach

  • Archivalien-Signatur: 1414
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1842 - 1881

Enthält u.a.: Entlassung wegen Holzdiebstahls.- Übergabe des Silbergewölbes an den Bedienten Ludwig.- Pensionssachen.


Anstellung des vormaligen Hofbedienten Johann Friedrich Walther als Parkaufseher

  • Archivalien-Signatur: 1558
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1842 - 1861

Das Gesuch des Kochlehrlings Julius Schmidt um Unterstützung

  • Archivalien-Signatur: 1503
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1842

Der Lakai Mühlberg

  • Archivalien-Signatur: 1450
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1842 - 1878

Enthält auch: Besorgung der Kastellangeschäfte durch dessen Tochter.


Der Maler Kleffel aus Gehren als Zeichenlehrer bei den fürstlichen Kindern

  • Archivalien-Signatur: 1380
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1842 - 1847

Der Maler Kleffel aus Gehren als Zeichenlehrer bei den fürstlichen Kindern

  • Archivalien-Signatur: 1381
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1842 - 1847 ?

Die Anstellung des Dr. Johann Karl Gottfried Heinzmann in Gotha als Hof-Zahnarzt

  • Archivalien-Signatur: 1329
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1842 - 1847

Die Anstellung des Hoffouriers Veß

  • Archivalien-Signatur: 1550
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1842 - 1877

Die Anstellung des Kanzleisekretärs Günther Bellstedt als Rendant der Hofkasse und seine Zurückversetzung in den Staatsdienst

  • Archivalien-Signatur: 1227
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1842 - 1882

Die Aufnahme des Kochlehrlings Wilhelm Gerboth in Sondershausen in die Hofküche

  • Archivalien-Signatur: 1301
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1842

Die Aufnahme des Kochlehrlings Wilhelm Gerboth in Sondershausen in die Hofküche

  • Archivalien-Signatur: 1302
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1842 - 1843

Die Schuldforderung des Hofschuhmachers Hiebenthal in Arnstadt an den Lakai Walther in Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1346
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1842 - 1853

Ernennung des Dr. Johann Karl Gottfried Heinzmann in Gotha zum Hof-Zahnarzt

  • Archivalien-Signatur: 1330
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1842 - 1868

Gesuch der Plättfrau Beyer um Fixierung

  • Archivalien-Signatur: 1233
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1842

Gesuch des Carl Friedrich Albrecht um einen Vorschuss

  • Archivalien-Signatur: 1206
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1842 - 1843

Bd. II.


Gesuche von Gartenarbeitern

  • Archivalien-Signatur: 1236
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1842 - 1919

Enthält: Bischoff in Stockhausen.- Gartenarbeiter Eckartus in Arnstadt.- J. Studemund in Sondershausen.


Pension des Heinrich Ludwig Manhardt

  • Archivalien-Signatur: 1439
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1842 - 1875

Reise des Hofgärtners Schäfer nach Berlin

  • Archivalien-Signatur: 1493
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1842 - 1847

Das Gesuch der Bedienten Friedrich Mäder und Karl Keil um Nachzahlung von 8 1/2 Rtlr. Kostgelder

  • Archivalien-Signatur: 1438
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1843

Der Schlossgärtner C. Th. Grob

  • Archivalien-Signatur: 1311
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1843 - 1864

Die Anstellung des Rats Dr. Ebart zum Hof- und Theaterarzt

  • Archivalien-Signatur: 1264
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1843 - 1885

Die Aufnahme des Hundewärters Johann Heinrich Gottfried Junge in die Pensionsanstalt für Hofdienerschaft

  • Archivalien-Signatur: 1361
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1843 - 1876

Enthält auch: Pension des Forstläufers Günther Rennecke und der Witwe des Hoffischers Voigt.- Pension der Witwe Junge.


Die dem Hoftapezierer Friedrich Cämmerer zu restituierenden Zehrungskosten bei einer Reise nach Arnstadt

  • Archivalien-Signatur: 1252
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1843 - 1844

Die Schuldenangelegenheiten des Hoffouiers Veß

  • Archivalien-Signatur: 1551
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1843 - 1847

Die von der Botenfrau Schwarz aus der Kellerei bezogenen Präben

  • Archivalien-Signatur: 1519
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1843

Gesuch des Gartenknechts Schmidt aus Bebra um Auszahlung des Tagelohns

  • Archivalien-Signatur: 1500
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1843

Vorschuss an den Registrator Th. Carl

  • Archivalien-Signatur: 1253
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1843 - 1852

Aufnahme des Hofbüchsenmachers Heldberg in die Staatsdienerwitwenkasse

  • Archivalien-Signatur: 1335
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1844

Beschäftigung des Tagelöhners Kurtz

  • Archivalien-Signatur: 1408
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1844

Der Wochenlohn der Fütterfrau Hagen

  • Archivalien-Signatur: 1314
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1844

Die Verpflichtung des Schneidermeisters Koppe aus Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1394
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1844

Dienstverhältnisse des Hofverwalters Andreas Gerlach in Gehren

  • Archivalien-Signatur: 1305
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1844 - 1864

Gesuch der Witwe des Gartenknechts Hippe um Unterstützung

  • Archivalien-Signatur: 2064
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1844

Gesuch des August Rommel in Sondershausen um Anstellung

  • Archivalien-Signatur: 2065
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1844

Pensionierung des Kutschers Knabe

  • Archivalien-Signatur: 1385
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1844 - 1857

Schuldenwesen des Pensionärs Carl Friedrich Albrecht in Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1207
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1844 - 1850

Bd. III


Das von dem Heiducken Gottfried Treffurth wegen Ankauf eines Berggartens zu zahlende Lehngeld

  • Archivalien-Signatur: 1542
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1845

Der Hoftanzlehrer Helmke aus Breslau

  • Archivalien-Signatur: 1338
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1845 - 1847

Die Ausscheidung des Forstrats von Ebart aus der Reihe der Kammerjunker

  • Archivalien-Signatur: 1265
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1845

Die Gouvernante Adele Rave

  • Archivalien-Signatur: 1473
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1845 - 1846

Die Hofdame Frau von Grün

  • Archivalien-Signatur: 1312
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1845 - 1846

Die Pensionierung der Gartenarbeiter August Schmidt sen. aus Bebra, Schmidt jun. aus Bebra und Christian Grüning aus Jechaburg

  • Archivalien-Signatur: 1501
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1845 - 1875

Gesuch des Beutlers Bein um Arbeit oder Pension

  • Archivalien-Signatur: 1223
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1845

Gesuche um Anstellung in der Hofküche (Franken, Berlin)

  • Archivalien-Signatur: 1291
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1845

Gnadengehalt der Waschfrau Marie Schreiber

  • Archivalien-Signatur: 1514
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1845

Gnadengehälter und Unterstützungen

  • Archivalien-Signatur: 1502
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1845 - 1889

Enthält: Günther Schmidt sen. aus Bebra.- Friedrich Schmidt jun. aus Bebra.- Christian Grüning aus Jechaburg.- Gartenarbeiter Friedrich Werther aus Jechaburg.- Gartenarbeiter Johann Heinrich Müller aus Stockhausen.


Pension des Reitknechts C. Gebhardt

  • Archivalien-Signatur: 1299
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1845 - 1846

Anstellung des Bedienten Ferdinand Henning

  • Archivalien-Signatur: 1341
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1846 - 1889

Anstellung des Mundkochs Heinrich Münch und ausgesetzte jährliche Unterstützung

  • Archivalien-Signatur: 1454
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1846 - 1887

Der Silber- und Kellerdiener Ludwig

  • Archivalien-Signatur: 1430
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1846 - 1908

Gesuch des Serganten Gustav Hufeland um Anstellung

  • Archivalien-Signatur: 1357
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1846

Pensionierung des Hundewärters Georgi

  • Archivalien-Signatur: 1300
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1846

Enthält auch: Besoldungsverhältnisse des Hundewärters Junge.


Pensionsgesuch der Scheuerfrau Ernestine Schrickel in Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1516
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1846 - 1849

Requisition der Kammer wegen Einziehung von Geld vom Sekretär Berger

  • Archivalien-Signatur: 1228
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1846 - 1847

Berechnung der Offiziantenkleidung für den Haushofmeister Hartmann

  • Archivalien-Signatur: 1323
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1847 - 1848

Das Ableben des Rats Dr. Brehme in Schernberg

  • Archivalien-Signatur: 1245
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1847

Der Bediente Franz Carl Wick

  • Archivalien-Signatur: 1572
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1847 - 1892

Enthält u.a.: Bestallung zum Kammerdiener (1869) und zum Hoffourier (1875).- Ruhestand (1890).


Der Kassendiener Caemmerer

  • Archivalien-Signatur: 1248
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1847

Die Anstellung der Hofdame Anna von Witzleben in Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1580
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1847 - 1905

Die Anstellung des Hofbäckers August Kranz in Arnstadt

  • Archivalien-Signatur: 1396
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1847

Die Anstellung des Lehrers Ballenheim bei den fürstlichen Kindern

  • Archivalien-Signatur: 1217
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1847

Die Dienstverhältnisse des Rendanten Friedrich Schimmel

  • Archivalien-Signatur: 1496
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1847 - 1873

Bd. I


Gesuch der Frau Pinckau geb. Kieser in Keula um Erteilung der Anwartschaft auf die Hofverwalterstelle in Gehren für ihren Mann

  • Archivalien-Signatur: 2067
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1847

Gesuch des Küchenmeisters Frederking um Teilnahme an der Pensionsanstalt

  • Archivalien-Signatur: 1293
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1847 - 1859

Pension des Hausknechts Carl Börner

  • Archivalien-Signatur: 1243
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1847 - 1859

Pensionierung des Bedienten Keil

  • Archivalien-Signatur: 1372
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1847 - 1875

Pensionsgesuch des Hofbrauers Ludwig Kayser

  • Archivalien-Signatur: 1374
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1847 - 1859

Reklamation des Kammerdieners Heinrich Lorber wegen vorenthaltenen Gehalts

  • Archivalien-Signatur: 1429
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1847 - 1863

Unterstützungsgesuch der Witwe des verstorbenen Mundkochs Manch

  • Archivalien-Signatur: 1455
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1847

Das Gesuch des vormaligen Hofbäckers Ernst Köhler um Wiederübertragung der Lieferung der Backwaren oder Aussetzung einer Pension

  • Archivalien-Signatur: 1392
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1848

Die Kaution des Rendanten Friedrich Schimmel

  • Archivalien-Signatur: 1497
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1848 - 1873

Pension der Portiers Mäder und Speiser

  • Archivalien-Signatur: 1436
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1848

Versetzung des Bedienten Koch in Arnstadt nach Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1388
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1848 - 1896

Enthält auch: Ableben.- Witwenpension.


Anstellung des Bedienten Lückemann

  • Archivalien-Signatur: 1431
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1849 - 1878

Enthält auch: Pension.- Ableben.


Pensionierung des Bedienten Ernst Peter

  • Archivalien-Signatur: 1462
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1849 - 1859

Pensionierung des Heiducken Gottfried Treffurth

  • Archivalien-Signatur: 1543
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1849 - 1861

Das Ableben des Bedienten Pflock in Arnstadt und des pensionierten Leibreitknechts Gebhardt

  • Archivalien-Signatur: 1464
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1850 - 1860

Der als Brunnenmeister beschäftigte pensionierte Mundschenk Kobert

  • Archivalien-Signatur: 1387
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1850 - 1877

Der Hofrat Dr. Weise

  • Archivalien-Signatur: 1564
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1850 - 1862

Die dem Rentmeister Liebers bewilligte Gratifikation

  • Archivalien-Signatur: 1417
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1850 - 1852

Die Pension des Carl Friedrich Albrecht

  • Archivalien-Signatur: 1208
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1850 - 1861

Enthält auch: Schuldenwesen.


Die Stellvertretung des Oberstallmeisters Theodor von Wurmb in den Hofmarschallamtsgeschäften

  • Archivalien-Signatur: 1591
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1850 - 1851

Pension und Ableben des Schlossvoigts und Boten bei den Hofbüros Arnhold

  • Archivalien-Signatur: 1211
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1850 - 1874

Pensionierung des Garderobemädchens der Fürstin-Mutter (Caroline von Schwarzburg-Sondershausen) Charlotte Hesse und Anstellung der Friederike Hennicke

  • Archivalien-Signatur: 1343
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1850 - 1851

Personalien der Heubinder Gottfried Papst und August Preuße

  • Archivalien-Signatur: 1459
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1850 - 1894

Ableben des Hausknechts Zacher

  • Archivalien-Signatur: 1596
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1851 - 1852

Annahme, Pension und Ableben des Kutschers Ernst Rommel

  • Archivalien-Signatur: 1482
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1851 - 1874

Der Obergärtner Arlt

  • Archivalien-Signatur: 1210
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1851 - 1886

Die aus der Hofkasse zu zahlende Pension des Hauptmanns von Wolframsdorf

  • Archivalien-Signatur: 1585
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1851 - 1867

Die Ernennung des Forstmeisters von Ebart zum Mitglied des Hofmarschallamts

  • Archivalien-Signatur: 1266
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1851 - 1853

Gesuch des Hoffischers Hoffmann um Wiedereinstellung

  • Archivalien-Signatur: 1348
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1851

Klage der Frau Mehler geb. Hammer auf Pensionszahlung

  • Archivalien-Signatur: 1443
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1851

Pensionierung und Ableben des August Hoffmann

  • Archivalien-Signatur: 1349
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1851 - 1855

Vorreiter Friedrich Lutze in Ebeleben

  • Archivalien-Signatur: 1433
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1851 - 1885

Anstellung des Kutschers Karl Reimer

  • Archivalien-Signatur: 1474
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1852 - 1906

Der Leibjäger Paßheber

  • Archivalien-Signatur: 1284
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1852 - 1858

Der Sekretär Hugo Weise

  • Archivalien-Signatur: 1566
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1852 - 1871

Die der Anna von Wolffersdorff ausgesetzte Pension

  • Archivalien-Signatur: 1582
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1852 - 1853

Die Oberhofmeisterin von Bauermeister und deren Wiedereinstellung als Hofdame bei der Fürstin-Mutter Caroline von Schwarzburg-Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1221
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1852 - 1854

Gesuch des Hofjägers Irmisch in Ebeleben um Entschädigung für entzogenes Holzdeputat

  • Archivalien-Signatur: 1360
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1852

Pension des Leibbarbiers Carl Wickmann

  • Archivalien-Signatur: 1575
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1852 - 1864

Pension und Ableben des Kutschers Wilhelm Werner

  • Archivalien-Signatur: 1570
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1852 - 1876

Enthält auch: und Witwenpension.


Pension und Ableben des Wagenmeisters Johann Schwendt

  • Archivalien-Signatur: 1520
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1852 - 1856

Der Bediente Marholdt

  • Archivalien-Signatur: 1442
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1853 - 1900

Der Parkaufseher Carl Bock

  • Archivalien-Signatur: 1241
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1853 - 1903

Die für Louise und Pauline von Kauffberg ausgesetzte Subvention

  • Archivalien-Signatur: 1366
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1853 - 1888

Die vom Ministerium beabsichtigte Anstellung eines Zeichenlehrers an Stelle des verstorbenen Malers Kaemmerer bei den höheren Unterrichtsanstalten in Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1362
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1853

Jährlicher Pensionszuschuss für Frau Regierungsrat Therese von Wurmb in Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1593
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1853 - 1864

Privileg des Hoftünchers Thiel in Arnstadt zur Anlegung einer Farbmühle

  • Archivalien-Signatur: 1536
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1853 - 1859

Beschuldigung des Oberkonsistorialrats Dr. Schneemann gegen Ministerialbeamte wegen Verletzung des Dienstgeheimnisses

  • Archivalien-Signatur: 1508
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1854

Der Kastellan Schmidt in Arnstadt

  • Archivalien-Signatur: 1504
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1854 - 1875

Die Dienstverhältnisse des Hausmädchens Christel Heße in Arnstadt

  • Archivalien-Signatur: 1344
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1854 - 1880

Die Kehrfrau Kumberg in Arnstadt

  • Archivalien-Signatur: 1405
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1854 - 1884

Dienstverhältnisse der Kastellanin Karoline Hartmann in Arnstadt

  • Archivalien-Signatur: 1325
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1854 - 1873 .

Enthält auch: Einstellung des Hausmädchens Louise Geiß.


Pension und Witwenpension für den Hausknecht Hellmold in Arnstadt

  • Archivalien-Signatur: 1336
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1854 - 1886

Pensionierung der Kammerfrau Fournier in Arnstadt

  • Archivalien-Signatur: 1290
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1854 - 1867

Pensionierung des Bedienten Friedrich Tolle in Arnstadt

  • Archivalien-Signatur: 1539
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1854 - 1895

Enthält auch: Witwenpension.


Jährliche Unterstützung für die Witwe Helene Petzold

  • Archivalien-Signatur: 1463
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1855 - 1886

Enthält auch: Übertragung der Ansprüche auf deren Tochter Auguste Petzold.


Die Dienstverhältnisse des Hofmarschallamtssekretärs und späteren Geheimen Finanzrats Albrecht Stoß

  • Archivalien-Signatur: 1529
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1856 - 1912

Bd. II


Gesuch des pensionierten Kutschers Johann Gottlob Mucke

  • Archivalien-Signatur: 1449
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1856

Aufnahme des Kutschers Grabmann in die Hofbedienten-Witwenpensionsanstalt

  • Archivalien-Signatur: 1310
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1857 - 1861

Bewilligung eines Jahrgelds von zweihundert Rtlr. für Dorothea Hammer in Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1318
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1857 - 1851

Engagement des Gartengehilfen Kromeyer aus Freienpriesnitz

  • Archivalien-Signatur: 1400
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1857

Der Hofstallmeister Victor von Rüxleben

  • Archivalien-Signatur: 1485
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1858 - 1871

Verpflichtung des Gartenarbeiters Heinrich Bischoff aus Stockhausen als "Possen"-Aufseher

  • Archivalien-Signatur: 1237
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1860

Übertragung der speziellen Leitung des Hofmarschallamtes an den Regierungsrat und Kammerherrn R. von Wolffersdorff

  • Archivalien-Signatur: 1583
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1861 - 1878

Die Dienstverhältnisse des Rendanten Friedrich Schimmel

  • Archivalien-Signatur: 1498
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1862 - 1863

Jährliche Unterstützung des ehemaligen Hofsattlers Carl Preuße

  • Archivalien-Signatur: 1467
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1862 - 1877

Stellung des Küchenmädchens Dorothea Pentzler auf Wartegeld

  • Archivalien-Signatur: 1461
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1862 - 1874

Die Annahme des Hausknechts Emil Duft als Kellergehilfen

  • Archivalien-Signatur: 1261
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1863 - 1910

Die Stellvertretung des Kammerlakaien F. Unger durch den Ministerialboten Gunkel

  • Archivalien-Signatur: 1548
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1863 - 1892

Pension der Witwe des Wagenmeisters Hammer

  • Archivalien-Signatur: 1320
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1863 - 1868

Pension der Emilie Gerlach, Tochter des verstorbenen Hofverwalters Gerlach

  • Archivalien-Signatur: 1307
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1864 - 1905

Die Versetzung des Leibkutschers Lutze zu den fürstlichen Bedienten

  • Archivalien-Signatur: 1434
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1865

Geheimer Medizinalrat Dr. von Wolffersdorff

  • Archivalien-Signatur: 1584
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1866 - 1911

Die Anstellung des Mundkochs Wilhelm Gerboth

  • Archivalien-Signatur: 1303
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1867 - 1868

Enthät auch: Abrechnung mit dem Mundkoch Karl Stade.


Pensionierung der Hausmagd Riecke

  • Archivalien-Signatur: 1477
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1867 - 1871

Der Mundkoch Theodor Schneegaß aus Nordhausen

  • Archivalien-Signatur: 1507
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1868 - 1876

Anstellung der Hofdame Fräulein Josephine von Steinaecker

  • Archivalien-Signatur: 1524
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1869 - 1916

Enthält auch: Entlassung und Ruhegehalt.


Das Ehrengeschenk für den Oberhofmarschall Theodor von Wurmb zum 50jährigen Dienstjahre

  • Archivalien-Signatur: 1592
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1870

Der Haushofmeister und spätere Rendant Louis Fricke

  • Archivalien-Signatur: 1295
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1871 - 1892

Besoldungszulage des Oberhofpresdigers Friedrich August Zahn und Witwenpension der Frau Zahn

  • Archivalien-Signatur: 1597
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1872 - 1915

Enthält auch: Fonds für Kirchenzwecke zur Besoldung des Diakonus Kreipe.- Renumeration des zum Hofprediger ernannten Konsiatorialrats E. Th. Keller aus Strießen.


Das Wartegeld des vormaligen Dieners Gustav Kühn

  • Archivalien-Signatur: 1402
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1872 - 1877

Der Mundkoch Florens Wiesemann aus Dresden

  • Archivalien-Signatur: 1578
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1872 - 1908

Die dem Kellerdiener Emil Duft und der Kehrfrau Ernst übertragene Abwartung der Hofbüros

  • Archivalien-Signatur: 1262
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1872 - 1880

Enthält auch: Regelungen des Kehrens (Skizze).


Anstellung der Witwe Ottilie Weise als Kastellanin und Unterstützung für ihre Kinder

  • Archivalien-Signatur: 1567
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1873 - 1890

Beschwerde des Arbeiters Bischoff wegen Vorenthaltung von Arbeitslohn

  • Archivalien-Signatur: 1238
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1873 - 1891

Die Anstellung der Vorsteherin der Waschanstalt Luise Stoß als Kastellanin

  • Archivalien-Signatur: 1530
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1873 - 1900

Der Hofgärtner und spätere Gartendirektor Riese

  • Archivalien-Signatur: 1478
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1874 - 1920

Der Hofgärtner Brunow in Arnstadt

  • Archivalien-Signatur: 1246
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1875 - 1910

Der Kammerdiener August Frommelt

  • Archivalien-Signatur: 1296
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1875 - 1908

Die Anstellung des Majors z.D. von Trützschler aus Dresden als Hofmarschall und Kammerherr

  • Archivalien-Signatur: 1544
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1876 - 1877

Enthält auch: Entlassung.


Die Hofdame Therese von Wurmb

  • Archivalien-Signatur: 1594
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1876 - 1890

Die Unterstützung des Hofarbeiters Theodor Esche

  • Archivalien-Signatur: 1281
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1876 - 1899

Kammerdiener August Müller

  • Archivalien-Signatur: 1451
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1876 - 1885

Enthält auch: Witwenpension.


Das Fixum des Lampenwärters L. Kleemann und dessen Anstellung als Hofmarschallamtsbote

  • Archivalien-Signatur: 1379
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1877 - 1910

Der ehemalige Sergeant Kraft als Lakai im Hofdienste

  • Archivalien-Signatur: 1395
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1877 - 1881

Der Küchenmeister Theodor Menschel

  • Archivalien-Signatur: 1444
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1877 - 1880

Die Anstellung des preußischen Majors a.D. von Hopfgarten als Hofmarschall

  • Archivalien-Signatur: 1354
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1877 - 1880

Enthält auch: seine Ernennung zum Kammerherr und seine Entlassung.


Die Hofdame Freifrau von Bischofshausen aus Meiningen

  • Archivalien-Signatur: 1239
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1877 - 1890

Anstellung des Mundkochs Carl Schmelzer aus Ballenstedt

  • Archivalien-Signatur: 1505
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1880 - 1888

Bedienter Richard Dörre

  • Archivalien-Signatur: 1258
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1880 - 1906

Enthält auch: Entlassung und Pension.


Der Kammerdiener Heinrich Wiedling

  • Archivalien-Signatur: 1576
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1880 - 1886

Der mit der Leitung des Hofmarschallamts beauftragte Major und Kammerherr von Helmsdorff

  • Archivalien-Signatur: 1339
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1880 - 1891

Enthält auch: Major und persönlicher Adjutant von Borck.


Die Anstellung und Entlassung des Kammerdieners Max Manhardt aus Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1441
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1880

Gnadengeschenk an Fräulein Louise von Ebart in Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1267
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1880 - 1885

Personalakten der Kutscher

  • Archivalien-Signatur: 1568
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1882 - 1889

Enthält: Heinrich Wente.- F. Rogat.- Schütz.- Liedecke.


Die Anstellung des Premier-Leutnants a.D. Arthur Lemky aus Berlin als Stallmeister und dessen Abgang

  • Archivalien-Signatur: 1415
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1883 - 1887

Der Lakai Hermann Esche

  • Archivalien-Signatur: 1282
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1884 - 1888

Jahresunterstützung für Gotthold Kegel

  • Archivalien-Signatur: 1371
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1884 - 1903

Anstellung des Dieners Gustav Wustrow als Lakai

  • Archivalien-Signatur: 1595
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1885 - 1890

Enthält auch: Witwenpension.


Die Anstellung des Stallmeister Schönbeck aus Tillowitz

  • Archivalien-Signatur: 1509
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1886 - 1895

Die Anstellung des Kopisten Gustav Sauer als Hofmarschallamtskanzlist

  • Archivalien-Signatur: 1488
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1887 - 1890

Enthält auch: Entlassung aus dem Hofdienst und Anstellung im Staatsdienst.


Anstellung der Hofdame der verstorbenen Fürstin Mathilde, Gräfin Topor-Morawitzky als Hofdame bei der Prinzessin Marie

  • Archivalien-Signatur: 1541
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1888 - 1905

Enthält auch: Die Hofdamen von Poseck, von Bohlen und von Kalenberg.


Pensionierung der Dienerschaft der verstorbenen Fürstin Mathilde von Schwarzburg-Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1537
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1888 - 1913

Enthält: Hofdame Karoline von Thümmel.- Hausmädchen Henriette Mackrodt.- Kammerfrau Therese Mittermeier.- Schließerin Helene Schöttl.- Kammerfrau bei der Prinzessin Marie Marie Willibald.- Ablehnung der Pension der Frau von Trützschler.


Die Anstellung des früheren Restaurateur Carl Barthel als Kastellan auf dem "Possen"

  • Archivalien-Signatur: 1220
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1889 - 1903

Die Pensionierung des Hausmädchens Auguste Wechsung

  • Archivalien-Signatur: 1561
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1889 - 1899

Die Anstellung und Entlassung des Dieners Plichta aus Berlin

  • Archivalien-Signatur: 1466
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1890

Gnadengehalt für die Geschwister des verstorbenen Major von Helmsdorff in Nordhausen

  • Archivalien-Signatur: 1340
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1890 - 1900

Versorgung des Waschmädchens Johanna Schreiber

  • Archivalien-Signatur: 1515
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1890 - 1895

Kammerfrau Marie Fuchs

  • Archivalien-Signatur: 1297
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1891 - 1923

Die Kehrfrau Rennecke

  • Archivalien-Signatur: 1476
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1892 - 1911

Der Mundkoch Georg Weber aus Lübbenau

  • Archivalien-Signatur: 1560
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1893 - 1894

Die Anstellung des Mundkochs Hugo Mörtzsch aus Dresden

  • Archivalien-Signatur: 1447
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1893

Der Mundkoch Otto Koenig aus Berlin

  • Archivalien-Signatur: 1393
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1894 - 1900

Anstellung des Stallmeisters A. von Stülpnagel aus Potsdam und Entlassung

  • Archivalien-Signatur: 1532
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1895 - 190.5

Das Hausmädchen Rosa Wick in Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1573
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1895 - 1905

Die Anstellung des Kellners Otto Döhren aus Dresden als Lakai

  • Archivalien-Signatur: 1257
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1895 - 1900

Unfalluntersuchung des Gartenarbeiters Friedrich Kunze

  • Archivalien-Signatur: 1406
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1895

Unfalluntersuchung des Gartenarbeiters Richard Halecker

  • Archivalien-Signatur: 1316
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1895

Vernehmung des Stallmeisters A. von Stülpnagel über seine Reisekostenrechnung

  • Archivalien-Signatur: 1531
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1895 - 1896

Probeweise Anstellung des Dieners G. Wolf aus Hamburg

  • Archivalien-Signatur: 1581
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1896

Enthält auch: Entlassung.


Unfall des Gartenarbeiters Carl Lange im Kuhstall der Domäne zu Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1409
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1896 - 1905

Die Scheuerfrau Friederike Müller geb. Hagen

  • Archivalien-Signatur: 1452
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1898 - 1914

Beschäftigung von Scheuerfrauen in der Hofküche

  • Archivalien-Signatur: 1315
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1899 - 1909

Enthält: Frau Hagen (Februar 1899 - Februar 1903).- Henriette Rabe (März 1903 - April 1909).


Die Köchin Marie Schulenberg aus Schandau

  • Archivalien-Signatur: 1517
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1899 - 1901

Die Küchenmeisterin Jacobi

  • Archivalien-Signatur: 1358
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1899

Pröscholds Schuldensache

  • Archivalien-Signatur: 1468
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1899 - 1910

Anstellung des Wagenwäschers Alwin Hiller aus Stockhausen

  • Archivalien-Signatur: 1347
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1900 - 1924

Das Hausmädchen Anna Nietzsche in Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1458
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1900 - 1901

Das Hausmädchen Marie Klostermann aus Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1383
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1900 - 1901

Das Hausmädchen Rosa Lückemann aus Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1432
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1900 - 1901

Der Hausdiener August Schultze aus Stockhausen

  • Archivalien-Signatur: 1518
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1900 - 1901

Der Hausknecht Max Stietz

  • Archivalien-Signatur: 1527
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1900 - 1908

Gnadenunterstützung des Maurers Theodor Neubauer aus Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1457
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1900 - 1901

Das Hausmädchen Anna Degenhardt

  • Archivalien-Signatur: 1255
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1901 - 1903

Das Hausmädchen Helene Herbst aus Bliederstedt

  • Archivalien-Signatur: 1342
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1901 - 1904

Das Küchenmädchen Hedwig Heyder aus Gehren

  • Archivalien-Signatur: 1345
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1901 - 1903

Der Hausknecht und spätere Lakai Emil Ehrhardt

  • Archivalien-Signatur: 1275
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1901 - 1924

Rendant Mönch

  • Archivalien-Signatur: 1446
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1901 - 1906

Unterstützung des Gartenarbeiters Johann Lange aus Stockhausen

  • Archivalien-Signatur: 1411
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1901 - 1903

Aufwärterin Friederike Heise

  • Archivalien-Signatur: 1331
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1902

Das Hausmädchen Hedwig Warschau aus Hohenebra

  • Archivalien-Signatur: 1559
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1902 - 1905

Die Hofdame Anna von Einsiedel

  • Archivalien-Signatur: 1278
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1902

Die Kehrfrau Lina Albrecht

  • Archivalien-Signatur: 1209
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1902 - 1909

Die Pension der Witwe des Kammerdieners Gericke aus dem Witwen-Pensionsfonds

  • Archivalien-Signatur: 1304
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1902

Das Hausmädchen Margarete Kindervater

  • Archivalien-Signatur: 1376
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1903 - 1909

Die Kammerjungfer Frieda Wißler aus Weimar

  • Archivalien-Signatur: 1579
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1903 - 1911

Die Köchin Antonie Fischer aus Nienburg an der Saale

  • Archivalien-Signatur: 1288
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1903 - 1907

Gnadenunterstützung des Gartenzimmermanns Heinrich Bergmann aus Jecha

  • Archivalien-Signatur: 1229
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1903 - 1919

Unterstützung des Gartenarbeiters Steinkopf aus Stockhausen

  • Archivalien-Signatur: 1525
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1903 - 1911

Anstellung des Hausdieners August Gerlach

  • Archivalien-Signatur: 1306
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1904 - 1909

Anstellung des Kutschers Carl Pinck aus Erfurt

  • Archivalien-Signatur: 14 65
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1904 - 1908

Anstellung des Kutschers Oscar Stolze aus Tragarth

  • Archivalien-Signatur: 1528
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1904 - 1915

Das Zimmermädchen Zilla Hellmund aus Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1337
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1904 - 1908

Gnadenuterstützung des Gartenarbeiters Gottfried Tettenborn

  • Archivalien-Signatur: 1535
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1904 - 1919

Anstellung der Hofdamenjungfer Bertha Dreyer aus Wolfsburg

  • Archivalien-Signatur: 1259
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1905

Anstellung des Hausmädchens Luise Klostermann aus Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1382
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1905 - 1907

Anstellung des Rendanten Hermann Topf

  • Archivalien-Signatur: 1540
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1905 - 1922

Die Kehrfrau Lina Kühmstedt

  • Archivalien-Signatur: 1401
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1905 - 1907

Gnadenunterstützung des Gartenarbeiters Richard Halecker aus Stockhausen

  • Archivalien-Signatur: 1317
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1905 - 1910

Untersuchung des vom Hausdiener Emil Blankenstein am 4. September 1906 erlittenen Unfalls

  • Archivalien-Signatur: 1224
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1906

Untersuchung des vom Schornsteinfegerlehrling Karl Wüstemann am 14. Oktober 1905 erlittenen Unfalls

  • Archivalien-Signatur: 1587
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1906

Annahme des Krankenpflegers und Dieners Martin Rager als Krankenpfleger probeweise

  • Archivalien-Signatur: 1469
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1907 - 1909

Anstellung der Kammerjungfer Eveline Busch aus Itzehoe

  • Archivalien-Signatur: 1247
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1907 - 1909

Anstellung des Dieners Wilhelm Hackbarth als Lakai

  • Archivalien-Signatur: 1313
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1907

Anstellung des Hausmädchens Hedwig Fiedler aus Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1287
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1907 - 1908

Anstellung der Kehrfrau Agnes Krause in Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1397
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1909 - 1921

Anstellung des Hausmädchens Olga Bauersfeld aus Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1222
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1909 - 1910

Gnadenunterstützung des Kantors a.D. Ottomar Kühn in Sondershausen

  • Archivalien-Signatur: 1403
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1909

Hofkutscher Willy Kühn

  • Archivalien-Signatur: 1404
  • Bestandssignatur: 5-15-1100
  • Datierung: 1909 - 1913

Jagdaufseher Hermann Ehrhardt in Oehrenstock